Reservations
+34 971 932 984
IMG_0234_actividades_en_ibiza

Nur auf der Sonnenliege chillen ist out! Fitness und Fun sind in. Wir sagen Ihnen, wie Sie die Hitze Ibizas im Sommer ertragen koennen und gleichzeitig etwas fuer Ihren Koerper tun.

IMG_2272_workout_ibiza

Workout am Strand
The Workout Club Ibiza
 haben das Rezept fuer den perfekten Start in den Tag. Mit einem Gute-Laune-Workout am Strand. In kleinen Gruppen (vorherige Anmeldung erforderlich) und begleitet von einem Personal Trainer wird entweder Yoga, Pilates oder Power-Aerobic mit Hilfe des Russian Kettlebell-Systems praktiziert. Ein fantastisches Konzept, um schnell Koerperfett nach einem zu ueppigen Essen wieder loszuwerden und mit Energie in den Tag zu kommen. Zusaetzlich steht Ihnen ein Personal Coach zur Verfuegung und gibt Tipps bezueglich Ernaehrung, Atem- und Kraftprinzipien sowie zum Stressabbau.

paddle_surf_ibiza

Surfen ohne Wellen

Paddle Surf oder Stand up surf ist der neue Trend und wie fuer das Mittelmeer geschaffen. Dieser nachhaltige Sport eroeffnet Ihnen eine ganz neue Perspektive auf die ibizenkische Kueste und gibt Ihnen die Moeglichkeit, sich zu bewegen und gleichzeitig die Flora und Fauna der Kueste zu entdecken, die Ihnen am Strand sonst verborgen bliebe. Paddle Surf oder SUP ist in den letzten Jahren auf Ibiza immer mehr in Mode gekommen, da es selbst in den heissesten Monaten des Jahres und selbst bei ruhiger See noch einfach ist zu praktizieren, waehrend die ebenfalls angebotenene Kitesurfoptionen nur ausgeuebt werden koennen, wenn es windig genug ist. Das Gefuehl, auf dem Wasser zu Laufen, ist einfach unvergleichlich.   SUP boatibiza bietet spezielle Gruppenausfluege an, zum Beispiel die dreistuendige Sunset-Paddletour oder auch eine sechsstuendige Exkursion inklusive Barbeque am Strand, aber auch individuelle Trainingseinheiten kann man hier erhalten. Preise ab 45 € p.P.

bucear_en_ibiza

Tauchen rund um Ibiza
Eine der besten und erfrischendsten Moeglichkeiten, sich aktiv zu betaetigen und gleichzeitig unbekannte Welten zu entdecken, ist natuerlich unter Wasser. Die ibizenkische Flora und Fauna wird weithin unterschaetzt, bietet aber tatsaechlich mehr als als man vermuten wuerde. Delphine tummeln sich rund um Ibiza und Formentera, und es gibt einige grossartige Spots, wo Sie beobachtet werden koennen. Dazu kommen jede Menge Oktopusse, fliegende Fische, Seepferdchen und Seesterne sowie einige einheimische Fischarten wie der Rotja oder Sirvia. Die Unterwasserbestaende der Ibiza-Alge, der Posidonia wurden 1999 unter Naturschutz gestellt, gerade noch rechtzeitig genug, damit sich die lokalen Fischer wieder auf nachhaltigen Fischfang besinnen konnten. Auf Ibiza gibt es eine ganze Reihe von Tauchzentren entlang der Kueste, wie z. B.  Orca Sub Diving in Cala Tarida oder Punta Dive in Cala Llonga und Port des Torrent. Hier werden Kurse fuer PADI und darueberhinausgehend angeboten, Lizenzen fuer Unterwasserphotographie und Einzel- oder Gruppentraining.

 

surf_house_ibiza

Surfen mit Welle
Und wenn es Ihnen wirklich mal nach einer richtigen Welle ist, gibt es ebenfalls Abhilfe.  Surf House Ibiza ist eine neue Beachsportanlage am Strand von Cala de Bou (San Agustin), die mit einer beeindruckenden kuenstlichen Welle aufwarten. Flowrider heisst das System, um genau zu sein und ist eine Mischung aus Surfen, Skateboarden und Wakeboarden. Der Trainer verspricht, dass Sie damit innerhalb von einer Stunde das Surfen lernen – vielleicht nicht gerade wie ein Eingeborener auf Hawai, aber immerhin gut genug, um vor den Augen der anderen eine gute Figur abzugeben. Surf House Ibiza stellt einen Personal Coach sowie alles Equipment zur Verfuegung, Kinder muessen ueber 1,30 m gross sein, um teilnehmen zu koennen. Preise ab 20 € / h fuer Kinder und 30 € / h fuer Erwachsene. Es gibt jedoch auch Gruppen- und Tagespaesse.

0 Comments to "Workout in der Sonne – unsere Lieblingssportarten auf Ibiza im Sommer"

Would you like to share your thoughts?